Antwort

Im Prinzip ist das möglich. Allerdings enthalten die Schwimmbecken in gut geführten Schwimmbädern die richtige Menge Chlor, die dafür sorgt, dass MRSA sich nicht ausbreiten kann.


Anmerkungen

Aus den USA sind einige Fälle bekannt, bei denen sich Menschen in Schwimmbädern mit MRSA angesteckt haben. Bei gut geführten Schwimmbädern, die Standardhygienemaßnahmen einhalten, ist diese Wahrscheinlichkeit aber gering.


Quellen


Zum Beispiel

pic-eg-ant-10191-0-zwemmen

.