Antwort

MRSA wird vor allem durch Hautkontakt übertragen, aber auch selten durch die Luft, Kleidung, medizinische Apparaturen und alle anderen Oberflächen. Darum trägt das Personal Kleidung, um sich selbst und andere Patienten gegen eine Übertragung zu schützen.


Anmerkungen

Für ein Krankenhaus ist es wichtig der Verbreitung von MRSA vorzubeugen, da die Bakterie bei sehr empfindlichen Patienten schwierig zu bekämpfen ist. Die MRSA-Bakterie hat nämlich die Eigenschaft, resistent gegen die meisten Antibiotika zu sein. Gesunde Menschen werden nicht krank durch MRSA und können den Erreger darum unbemerkt an sich tragen. Sie können die Bakterie so an andere Menschen übertragen. Während Ihrer Aufnahme in ein Krankenhaus oder eines Poliklinikbesuches werden darum einige hygienische Maßnahmen durchgeführt.


Quellen


Zum Beispiel

.