Antwort

Es ist nicht vollständig sicher, aber die Gefahr ist groß, dass die häufige Verwendung von Antibiotika in der Viehhaltung (Stichwort Metaphylaxe) dafür sorgt, dass antibiotikaresistente Bakterien wie MRSA bei Schweinen ebenfalls resistent vorkommen. Da die Verwendung von Antibiotika in der Viehhaltung zunimmt, kann auch immer mehr MRSA in diesem Sektor auftreten.

Anmerkungen

Es gibt immer stärkere Hinweise dafür, dass die häufige Verwendung von Antibiotika in der Tierhaltung der wichtigste Faktor für das Entstehen von Antibiotikaresistenz ist. Dies hat das Auftreten und die Verbreitung von MRSA unter der Tierpopulation zur Folge. Die Verwendung von Antibiotika nimmt bei Landbautieren seit 1998 zu.

Zum Beispiel

pic-eg-ant-10054-0-schweine2
.