Antwort

Ein Abstrich kann von unterschiedlichen Bereichen genommen werden. Meistens aus der Nase und Rachen, da MRSA dort am meisten vorkommt.


Video

 


Anmerkungen

Eine MRSA-Abstrich kann mit einem sterilen Wattestäbchen abgenommen werden von:

  • Nase (Innenseite von beiden Nasenflügeln ausstreichen)
  • Rachen (beide Gaumenmandeln oder Gaumenbogen ausstreichen)
  • Damm (das Gebiet vom After bis zur Vulva oder dem Hodensack)
  • Kot (Stuhlgang)
  • eventuell Rektum (Mastdarm) (Wattestäbchen in das Rektum einführen)

Quellen


Zum Beispiel

pic-eg-ant-15-2-abstrich1pic-eg-ant-15-1-abstrich2

pic-eg-ant-10125-0-RKIscreening

.