Antwort

Nein, Personal mit chronischen Hautveränderungen (z. B. Ekzem, Psoriasis) sollten keine MRSA-positiven Patienten betreuen. Bei Personen mit offenen Wunden oder Hautekzemen kann es zu einer Infektion mit MRSA kommen.

Anmerkungen

In Deutschland gilt zudem eine Aufklärungspflicht gemäß TRBA 250.

Quellen

  • Helpdesk Euregio MRSA-net Twente/Münsterland (Tel. 0251-8352317)

Zum Beispiel

pic-eg-ant-160-0-eczeem pic-eg-ant-160-1-mrsainfectie
.