Antwort

Die gemeinsame Unterbringung mehrerer MRSA-Träger in einem Patientenzimmer.

Anmerkungen

MRSA-Träger können gemeinsam in einem Patientenzimmer untergebracht werden. Dies gilt auch für den Fall, dass unterschiedliche MRSA Genotypen (spa-Typen) bei den Patienten vorliegen (eine Häufung). Die Besiedlung mit zwei unterschiedlichen MRSA-Klonen gilt als sehr seltenes Ereignis und ist zu vernachlässigen. Eine Ausnahme liegt dann vor, wenn es sich bei einem der MRSA um einen hochvirulenten community acquired CA-MRSA handelt. Diese besitzen häufig das PVL-Toxin, eine Fusidinsäureresistenz oder gehören bestimmten spa Typen an (z.B. t044 u.a.).

Quellen

  • Helpdesk Euregio MRSA-net Twente/Münsterland (Tel. 0251-8352317)

Zum Beispiel

Die Kohorte (lateinisch: cohors = umfriederter Raum).
.