Antwort

MRSA wird i.d.R. nicht über die Luft übertragen. Die Türen haben nichts mit dem Sanierungserfolg zu tun. Das Problem ist, dass offen stehende Türen ein Indikator für auch sonst nicht strikt durchgeführte Hygienemaßnahmen ist. Häufigste Ursache ist ein nicht adäquater Personalschlüssel. Nicht das Schließen der Türe ist das Problem, sondern das nicht Einhalten der Hygiene allgemein.

Anmerkungen

keins.

Quellen

Helpdesk Euregio MRSA-net Twente/Münsterland (Tel. 0251-8352317)

Zum Beispiel